© 2019 by Margarethe Hlawa-Grundner

WORKSHOPS für:

Orchester / Bands / Kammerensembles / Chöre

WORKSHOP I

Hier liegt der Fokus auf der Prävention und den physischen Herausforderungen. Wie kann man mit den richtigen Übungen den Berufsalltag erleichtern, Fehlhaltungen korrigieren, mit wenigen Kniffen einen Ausgleich schaffen, die bestmögliche Position beim Spielen finden, etc.

WORKSHOP II

Hier liegt der Fokus auf der Synchronisation des Ensembles.Der gemeinsame Atem ist das alles Verbindende in der Musik. Durch bestimmte Übungen lässt sich dieses gemeinsame Schwingen schon vor dem ersten Ton erreichen. Körper- und Atemübungen in der Gruppe geübt, können die klangliche Qualität eines Ensembles vervielfachen.

UNTERRICHT für :

Orchestermusiker / Instrumental und Gesangslehrer / alle neugierigen Menschen

EINZELSTUNDEN

In aller Ruhe werden eigene Übungsreihen und Hilfestellungen für die ganz individuellen Bedürfnisse zusammengestellt. Es gibt so viele Yogaarten wie es Menschen gibt.

PROBESPIELVORBEREITUNG & BÜHNENPRÄSENZ

Einzeln oder in Gruppen können gewisse Tools erarbeitet werden, mit denen man Lampenfieber und Probespielangst in den Griff bekommt. Die richtigen Atemübungen helfen den Geist zur Ruhe zu bringen, die Konzentration zu schärfen und so auf das gesamte, eigene Potential in jeder Situation zugreifen zu können.